• Fort Amber bei Jaipur

  • Palast der Winde

  • Messgeräte in der Sternenwarte Jatar Mantar

  • Stadtpalast in Jaipur

  • Fort Amber bei Jaipur

  • Grösste Sonnenuhr der Welt in der Sternenwarte – Jatar Mantar

  • Wächter im Stadtpalast in Jaipur

Jaipur

Jaipurs rosarote Altstadt macht die Stadt zu einem Besuchermagneten und gehört zusammen mit Delhi und Agra zum Goldenen Dreieck. Die Hauptstadt des Bundesstaates Rajasthan und mit rund drei Millionen Einwohnern für indische Verhältnisse mittelgroß und ihr architektonischer Bestand ist seit nahezu 300 Jahren unverändert.

Sehenswertes in Jaipur

Jaipurs bekannteste Attraktion, die Altstadt, wird auch „Pink City“ genannt und entstand als zu Ehren Prinz Alberts im Jahr 1876 alle Häuser der Altstadt in Rosa-Orange gestrichen wurden.

Neben dem Stadtpalast mit Gärten, Höfen und Museen gibt es noch ein paar weitere, interessante Highlights in Jaipur:

  • Galta Ji Tempel mit Affen als Hauptattraktion
  • Jaigarh Fort: oberhalb des Fort Amber gelegen
  • Fort Amber (11 km außerhalb, Eintrittspreis 200 Rupien): prächtige Festung aus der Zeit der Mogulherrschaft mit Einblick in die Privatgemächer
  • Jantar Mantar: größtes Observatorium der Welt aus Marmor und Sandstein
  • Hawa Mahal (Palast der Winde): Wahrzeichen der Stadt mit fast 1000 pittoresken Nischen und Fenstern, ein ehemaliger Ausguck für Haremsdamen
  • Sonnenuhr
  • Festung Nahargarh (Tiger Fort): Schöner Panoramablick zu Sonnenuntergang auf die Großstadt
  • Jal Mahal (Wasserpalast): Kann nicht direkt besichtigt werden

Jaipurs schönste Reiseorte kombiniert mit dem Besten aus Nordindien – wir empfehlen DIAMIR Erlebnisreisen!

– Anzeige –

Indien

Zum Kennenlernen – Goldenes Dreieck & Varanasi
10 Tage Kulturrundreise

  • Weltwunder Taj Mahal (UNESCO)
  • Tigersafari im Ranthambore-Nationalpark
  • Bootsfahrt auf dem Ganges in Varanasi
– Anzeige –

Indien Rajasthan

Saris, Tempel und Paläste
12 Tage Kulturrundreise

  • Ideale Kulturrundreise für Indien-Einsteiger
  • Die Höhepunkte Rajasthans und weltberühmtes Taj Mahal
  • Old & New Delhi ausgiebig entdecken

Reiseklima und Städtefakten für Jaipur

Jaipur ist die Hauptstadt des Bundesstaates Rajasthan und liegt 300 Kilometer südwestlich von Delhi und 200 Kilometer westlich von Agra im nordwestlichen Teil Indiens. Am heißesten ist es in der indischen Sommerperiode von April bis Juni. Der meiste Regen fällt in der Monsunzeit von Juli bis August. Die angenehmsten Temperaturen für einen kulturellen Städtebesuch in Jaipur herrschen von Dezember bis Februar, wo es tagsüber höchstens 25 ° Celsius wird, nachts verschafft eine Temperatur von unter 10 ° Celsius Besuchern in der Zeit auch etwas Abkühlung.

Empfohlene Unterkünfte in Jaipur

Wer es etwas ruhiger mag und lieber im Umland von Jaipur absteigt, findet in direkter Nähe zum Fort Amber mit dem Khas Bagh eine sehr stilvolle Unterkunft. Ebenfalls stilvoll und etwa 10 km außerhalb des Stadtzentrums gelegen ist das 5-Sterne-Hotel The Oberoi Rajvilas.

Wir empfehlen diese beiden hochwertigen Hotels für Jaipur-Gäste!

– Anzeige –

Indien

Khas Bagh
Jaipur

  • Heritage Boutique Hotel mit eigenem Gestüt und Polofeld
  • Luxus und Ruhe in authentisch rajputischer Atmosphäre
– Anzeige –

Indien

The Oberoi Rajvilas
Jaipur

  • Hotel im palastartigen Moghul-Stil errichtet
  • eigener Vorgarten, Villen mit Privatpool